Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SuS Neuenkirchen gegen VfL Theesen: Negativserie bei Neuenkirchen

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Negativserie bei Neuenkirchen

06.12.2019, 14:56 Uhr | Sportplatz Media

SuS Neuenkirchen gegen VfL Theesen: Negativserie bei Neuenkirchen. Negativserie bei Neuenkirchen (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: SuS Neuenkirchen – VfL Theesen (Sonntag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Neuenkirchen will gegen Theesen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der SuS Neuenkirchen musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Rödinghausen II mit 0:3 geschlagen geben. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der VfL Theesen kürzlich gegen den Delbrücker SC zufriedengeben. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 3:3 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Sechs Siege und ein Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz von Neuenkirchen gegenüber. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Team von Coach Nelson Miguel Goncalves da Costa in den vergangenen fünf Spielen.

Große Sorgen wird sich Andreas Brandwein um die Defensive machen. Schon 32 Gegentore kassierte Theesen. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Das bisherige Abschneiden der Gäste: fünf Siege, fünf Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Zuletzt lief es recht ordentlich für den VfL Theesen – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Theesen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der VfL Theesen für das Gastspiel beim SuS Neuenkirchen etwas ausrechnet. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Theesen nimmt mit 20 Punkten den achten Platz ein. Neuenkirchen liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz elf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am VfL Theesen vorbeiziehen.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal