Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

YEG Hassel gegen FC Iserlohn: Hassel will den ersten Heimsieg

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Hassel will den ersten Heimsieg

06.12.2019, 14:56 Uhr | Sportplatz Media

YEG Hassel gegen FC Iserlohn: Hassel will den ersten Heimsieg. Hassel will den ersten Heimsieg (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: YEG Hassel – FC Iserlohn (Sonntag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach acht Ligaspielen ohne Sieg braucht YEG Hassel mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den FC Iserlohn. Zuletzt musste sich Hassel geschlagen geben, als man gegen den TuS 05 Nordvesta Sinsen die zwölfte Saisonniederlage kassierte. Das letzte Ligaspiel endete für Iserlohn mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den TuS 05 Sinsen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Defizite in der Verteidigung sind bei YEG klar erkennbar, sodass bereits 39 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Daheim hat YEG Hassel die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur fünf Zählern auf der Habenseite ziert das Team von Trainer Ali Durmaz das Tabellenende der Westfalenliga Herren Staffel 2. Die Offensive des Heimteams zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 13 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Siege waren zuletzt rar gesät bei Hassel. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der FC Iserlohn auswärts nur fünf Zähler. Die Mannschaft von Trainer Mario Plechaty belegt mit 15 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 19 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Iserlohn holte aus den bisherigen Partien drei Siege, sechs Remis und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte der FC Iserlohn lediglich einen Sieg.

YEG steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Iserlohn bedeutend besser als die von YEG Hassel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal