Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

FC Lennestadt gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Topspiel der Woche

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Topspiel der Woche

06.12.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Lennestadt gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Topspiel der Woche. Topspiel der Woche (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: FC Lennestadt – SG Finnentrop/Bamenohl (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Lennestadt fordert im Topspiel Finnentrop/Bamenohl heraus. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich der FC Lennestadt kürzlich gegen den Lüner SV zufriedengeben. Die SG Finnentrop/Bamenohl kam zuletzt gegen den FC Brünninghausen zu einem 1:1-Unentschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (4-1-1) wird Lennestadt diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 27 Punkte auf das Konto des Teams von Trainer Jürgen Winkel und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Die Offensivabteilung der Gastgeber funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 36-mal zu. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des FC Lennestadt mit ansonsten acht Siegen und drei Remis. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Lennestadt nur einen Sieg zustande.

Mit 36 Zählern führt Finnentrop/Bamenohl das Klassement der Westfalenliga Herren Staffel 2 souverän an. Die Angriffsreihe der Mannschaft von Ralf Behle lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 39 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Elf Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Gäste zu Buche.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,4 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga.

Der FC Lennestadt steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der SG Finnentrop/Bamenohl bedeutend besser als die von Lennestadt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal