Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Westfalia Herne gegen SV Schermbeck: Herne erwartet Schermbeck zum Rückrundenstart

Oberliga Westfalen  

Herne erwartet Schermbeck zum Rückrundenstart

13.12.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

SC Westfalia Herne gegen SV Schermbeck: Herne erwartet Schermbeck zum Rückrundenstart. Herne erwartet Schermbeck zum Rückrundenstart (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: SC Westfalia Herne – SV Schermbeck (Sonntag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Schermbeck trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf den SC Westfalia Herne. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Herne auf eigener Anlage mit 0:3 den Sportfreunde Siegen geschlagen geben musste. Letzte Woche siegte der SV Schermbeck gegen den SC Paderborn 07 U21 mit 2:1. Damit liegt der Schermbeck mit 24 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 3:3 auseinander.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Westfalia Herne. Auf heimischem Rasen schnitt der Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (1-2-6). In den letzten fünf Spielen schaffte die Elf von Christian Knappmann lediglich einen Sieg.

Lediglich acht Punkte stehen für den Schermbeck auswärts zu Buche. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Zuletzt lief es recht ordentlich für das Team von Coach Thomas Falkowski – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der SV Schermbeck belegt mit 24 Punkten den achten Platz. Der SC Westfalia Herne liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz elf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am Schermbeck vorbeiziehen. Nach 17 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Herne insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Der SV Schermbeck wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, sechs Unentschieden sowie fünf Pleiten auf.

Mit Westfalia Herne spielt der Schermbeck gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal