Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Paderborn 07 U21 gegen SC Westfalia Herne: Jünemann rettet das Remis

Oberliga Westfalen  

Jünemann rettet das Remis

08.02.2020, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Paderborn 07 U21 gegen SC Westfalia Herne: Jünemann rettet das Remis. Jünemann rettet das Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: SC Paderborn 07 U21 – SC Westfalia Herne 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Paderborn 07 U21 ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den SC Westfalia Herne hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Paderborn gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SCP der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Auf fremdem Terrain hatte die Elf von Trainer Michel Kniat das Hinspiel für sich entschieden und einen 1:0-Sieg geholt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

50 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Gastgeber schlägt – bejubelten in der achten Minute den Treffer von Dominik Bilogrevic zum 1:0. Der SC Paderborn 07 U21 führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Christian Knappmann, als er Ikumi Yamashita für Kaan Terzi zum Start in den zweiten Durchgang brachte. In der 47. Minute wechselte Herne Enes Yilmaz für Boguk Seo ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Gäste nahmen in der 57. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Yilmaz für Arber Berbatovci vom Platz ging. Für das 1:1 von Westfalia Herne zeichnete Nick Oliver Jünemann verantwortlich (60.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich Paderborn und der SC Westfalia Herne die Punkte teilten.

Beim SCP präsentierte sich die Abwehr angesichts 33 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (35). Das Remis brachte den SC Paderborn 07 U21 in der Tabelle voran. Paderborn liegt nun auf Rang fünf. Der SCP verbuchte insgesamt acht Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt Herne den 13. Platz in der Tabelle ein. Sechs Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat Westfalia Herne derzeit auf dem Konto. Der SC Westfalia Herne ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der SC Paderborn 07 U21 ist am kommenden Freitag zu Gast beim FC Gütersloh. Für Herne steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den Holzwickeder SC (Sonntag, 15:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal