Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

TuS 05 Nordvesta Sinsen gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Der Primus kommt

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Der Primus kommt

14.02.2020, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

TuS 05 Nordvesta Sinsen gegen SG Finnentrop/Bamenohl: Der Primus kommt. Der Primus kommt (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: TuS 05 Nordvesta Sinsen – SG Finnentrop/Bamenohl (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der TuS 05 Nordvesta Sinsen am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der SG Finnentrop/Bamenohl der Primus der Westfalenliga Herren Staffel 2. Gegen den BV Westfalia Wickede war für den TuS 05 Sinsen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Hinter Finnentrop/Bamenohl liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen Concordia Wiemelhausen verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Im Hinspiel hatte die SG Finnentrop/Bamenohl als 3:0-Sieger Profit aus dem Heimvorteil gezogen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Sinsen sind elf Punkte aus neun Spielen. Mit 19 Zählern aus 17 Spielen stehen die Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die bisherige Ausbeute der Elf von Trainer Antonios Kotziampassis: fünf Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS 05 Nordvesta Sinsen – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach 17 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Finnentrop/Bamenohl 40 Zähler zu Buche. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 44-mal zu.

Die Offensive der Mannschaft von Trainer Ralf Behle kommt torhungrig daher. Über 2,59 Treffer pro Match markiert die SG Finnentrop/Bamenohl im Schnitt.

Mit Finnentrop/Bamenohl empfängt der TuS 05 Sinsen diesmal einen sehr schweren Gegner.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal