Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

1. FC Kaan-Marienborn gegen TuS Erndtebrück: Punkteteilung trotz Doppelpack von Krieger

Oberliga Westfalen  

Punkteteilung trotz Doppelpack von Krieger

16.02.2020, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Kaan-Marienborn gegen TuS Erndtebrück: Punkteteilung trotz Doppelpack von Krieger. Punkteteilung trotz Doppelpack von Krieger (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: 1. FC Kaan-Marienborn – TuS Erndtebrück 2:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der 1. FC Kaan-Marienborn und der TuS Erndtebrück mit 2:2. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Kaan-Marienborn gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der 1. FC Kaan-Marienborn der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Das Hinspiel bei Erndtebrück hatte Kaan-Marienborn schlussendlich mit 3:0 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

298 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den 1. FC Kaan-Marienborn schlägt – bejubelten in der 20. Minute den Treffer von Dawid Krieger zum 1:0. Geschockt zeigte sich der TuS Erndtebrück nicht. Nur wenig später war Erlon Sallauka mit dem Ausgleich zur Stelle (23.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Michael Müller tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Abbas Attia war fortan für Sallauka dabei. Der Treffer zum 2:1 sicherte Kaan-Marienborn nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Krieger in diesem Spiel (48.). In der 59. Minute brachte Moritz Brato den Ball im Netz des Teams von Coach Tobias Wurm unter. Die Gastgeber stellten in der 67. Minute personell um: Nino Saka ersetzte Lukas Duda und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Erndtebrück tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Murat-Kaan Yazar ersetzte Sosuke Fukuchi (78.). Mit dem Abpfiff des Schiedsrichters Alexander Ernst trennten sich der 1. FC Kaan-Marienborn und der TuS Erndtebrück remis.

Kaan-Marienborn rangiert mit 24 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Sieben Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der 1. FC Kaan-Marienborn derzeit auf dem Konto. Kaan-Marienborn befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Erndtebrück muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur fünf Zähler. Der TuS Erndtebrück bekleidet mit 14 Zählern Tabellenposition 17. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Erndtebrück ist deutlich zu hoch. 51 Gegentreffer – kein Team der Oberliga Westfalen fing sich bislang mehr Tore ein. Drei Siege, fünf Remis und elf Niederlagen hat der TuS Erndtebrück momentan auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Erndtebrück kann einfach nicht gewinnen.

In zwei Wochen tritt der 1. FC Kaan-Marienborn bei Rot Weiss Ahlen an (01.03.2020, 15:00 Uhr), parallel genießt der TuS Erndtebrück Heimrecht gegen SC Wiedenbrück.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal