Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

FC Eintracht Rheine gegen Sportfreunde Siegen: Siegen unterliegt Eintracht Rheine

Oberliga Westfalen  

Siegen unterliegt Eintracht Rheine

16.02.2020, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Eintracht Rheine gegen Sportfreunde Siegen: Siegen unterliegt Eintracht Rheine. Siegen unterliegt Eintracht Rheine (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Westfalen: FC Eintracht Rheine – Sportfreunde Siegen 2:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – der FC Eintracht Rheine siegte mit 2:1 gegen die Sportfreunde Siegen. Hundertprozentig überzeugen konnte Eintracht Rheine dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 2:2 geendet hatte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

314 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC Eintracht Rheine schlägt – bejubelten in der 33. Minute den Treffer von Jörg Husmann zum 1:0. Der Gastgeber hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Luca Meyer erhöhte für die Mannschaft von Coach Tobias Wehmschulte auf 2:0 (46.). Jacob Pistor versenkte den Ball in der 57. Minute im Netz von Eintracht Rheine. Tobias Cramer wollte Siegen zu einem Ruck bewegen und so sollten Tolga Duran und Berkan Koc eingewechselt für Benedikt Brusch und Ryo Suzuki neue Impulse setzen (60.). In der 68. Minute wechselte der FC Eintracht Rheine Luca Ehler für Denis Rosum ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Eintracht Rheine nahm in der 81. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Guglielmo Maddente für Alexander Bügener vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Stefan Tendyck gewann der FC Eintracht Rheine gegen die SFS.

Eintracht Rheine behauptet nach dem Erfolg über die Sportfreunde Siegen den vierten Tabellenplatz. Der FC Eintracht Rheine verbuchte insgesamt neun Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Die letzten Resultate von Eintracht Rheine konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Trotz der Schlappe behält Siegen den 14. Tabellenplatz bei. Fünf Siege, sechs Remis und sieben Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Der FC Eintracht Rheine hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 01.03.2020 gegen den SV Schermbeck. Die SFS gastieren kommenden Samstag (14:00 Uhr) beim Holzwickeder SC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal