Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

FC Brünninghausen gegen BSV Schüren: Enzmann trifft zum späten Remis

Westfalenliga Herren Staffel 2  

Enzmann trifft zum späten Remis

16.02.2020, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Brünninghausen gegen BSV Schüren: Enzmann trifft zum späten Remis. Enzmann trifft zum späten Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 2: FC Brünninghausen – BSV Schüren 2:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

In der Begegnung FC Brünninghausen gegen den BSV Schüren trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 2:2-Unentschieden. Der vermeintlich leichte Gegner war Schüren mitnichten. Das Team von Coach Arthur Matlik kam gegen den FC Brünninghausen zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel war mit 3:1 zugunsten von Brünninghausen geendet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kamil Bednarski besorgte vor 50 Zuschauern das 1:0 für den BSV Schüren. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Der FC Brünninghausen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Mert Sahin kam für Sebastian Lötters (53.). Schüren tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marlon Mönig ersetzte Benjamin Hederich (54.). Leeroy Boatey versenkte die Kugel zum 2:0 für den BSV Schüren (66.) Die Einwechslung von Leon Enzmann, welcher für Anis El Hamassi kam, sollte Brünninghausen wachrütteln (75.). Durch einen von Hendrik Brauer verwandelten Elfmeter gelang der Elf von Rafik Halim in der 82. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Kurz vor dem Ende des Spiels jubelte Enzmann mit seinen Teamkollegen über seinen Treffer in der 88. Minute, der einen Gleichstand herbeiführte. Schüren wähnte den Sieg bereits in trockenen Tüchern, als dem FC Brünninghausen die Kehrtwende gelang und er den Rückstand folglich noch egalisierte.

Brünninghausen liegt im Klassement nun auf Rang sieben. Acht Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. Der FC Brünninghausen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Der BSV Schüren muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Schüren holte auswärts bisher nur elf Zähler. Das Remis brachte den BSV Schüren in der Tabelle voran. Schüren liegt nun auf Rang neun. Sieben Siege, zwei Remis und neun Niederlagen hat der BSV Schüren derzeit auf dem Konto. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Schüren kann einfach nicht gewinnen.

Während Brünninghausen am nächsten Samstag (15:00 Uhr) bei der Spvgg Erkenschwick gastiert, duelliert sich der BSV Schüren am gleichen Tag mit SV Sodingen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal