Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SV Spexard gegen 1. FC Gievenbeck: Gievenbeck will weiter Boden gutmachen

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Gievenbeck will weiter Boden gutmachen

28.02.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Spexard gegen 1. FC Gievenbeck: Gievenbeck will weiter Boden gutmachen. Gievenbeck will weiter Boden gutmachen (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: SV Spexard – 1. FC Gievenbeck (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Spexard trifft am Sonntag mit dem 1. FC Gievenbeck auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Spexard siegte im letzten Spiel und hat nun 21 Punkte auf dem Konto. Hinter Gievenbeck liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SuS Neuenkirchen verbuchte man einen 1:0-Erfolg. Im Hinspiel hatte der SV Spexard auswärts einen 2:0-Sieg verbucht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Große Sorgen wird sich Martin Simov um die Defensive machen. Schon 39 Gegentore kassierte die Heimmannschaft. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Spexard sind elf Punkte aus acht Spielen. Die Bilanz des SV Spexard nach 17 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, drei Remis und acht Pleiten zusammen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Spexard in den vergangenen fünf Spielen.

Der bisherige Ertrag des 1. FC Gievenbeck in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Auf dem Papier ist der SV Spexard zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal