Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

SC Herford gegen SuS Neuenkirchen: Baut Herford die Erfolgsserie aus?

Westfalenliga Herren Staffel 1  

Baut Herford die Erfolgsserie aus?

06.03.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

SC Herford gegen SuS Neuenkirchen: Baut Herford die Erfolgsserie aus?. Baut Herford die Erfolgsserie aus? (Quelle: Sportplatz Media)

Westfalenliga Herren Staffel 1: SC Herford – SuS Neuenkirchen (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SuS Neuenkirchen gegen den SC Herford in die Erfolgsspur zurückfinden. Herford muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Neuenkirchen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit dem 1. FC Gievenbeck hervor. Im Hinspiel siegte der SuS Neuenkirchen bereits sehr deutlich mit 4:1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des SC Herford ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Das Heimteam rangiert mit zwölf Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. Insbesondere an vorderster Front kommt Herford nicht zur Entfaltung, sodass nur 22 erzielte Treffer auf das Konto des Teams von Coach Ihsan Kalkan gehen. Drei Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für den SC Herford zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für Herford – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Große Sorgen wird sich Nelson Miguel Goncalves da Costa um die Defensive machen. Schon 38 Gegentore kassierte Neuenkirchen. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Die Auswärtsbilanz der Gäste ist mit sieben Punkten noch ausbaufähig. Der SuS Neuenkirchen belegt mit 20 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Sechs Siege und zwei Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz von Neuenkirchen gegenüber. Mit dem Gewinnen tat sich der SuS Neuenkirchen zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal