Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Acht Verletzte bei Auffahrunfällen

Neukirchen-Vluyn  

Acht Verletzte bei Auffahrunfällen

07.09.2019, 17:45 Uhr | dpa

Acht Verletzte bei Auffahrunfällen. Polizei

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei zwei Autounfällen in Bielefeld-Quelle und Neukirchen-Vluyn (Kreis Wesel) sind insgesamt acht Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ist am Samstagnachmittag ein 81-jähriger Autofahrer ungebremst auf das Auto einer 35-Jährigen, die nach links abbiegen wollte, aufgefahren und wurde dabei schwer verletzt. Die 35-jährige Frau und ihre beiden ein und fünf Jahre alten Kinder wurden leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt.

Bei dem Unfall in Neukirchen-Vluyn fuhr laut Polizei am Samstagmittag eine 55-jährige Frau auf ein im Kreisverkehr haltendes Auto auf und verletzte sich dabei leicht. Die Insassen des anderen Autos, eine 35-jährige Frau, ihr 57-jähriger Mann und ein 10 Monate altes Kind, wurden ebenfalls leicht verletzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal