Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Bielefeld: Auto kracht in Baum – Mitfahrerin stirbt

Schwerer Unfall in Bielefeld  

Auto kracht nach Überholmanöver in Baum

23.01.2020, 10:41 Uhr | dpa

Bielefeld: Auto kracht in Baum – Mitfahrerin stirbt. Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": In Bielefeld ist es zu einem Unfall mit einer Toten gekommen (Symbolbild).  (Quelle: dpa/Seeger)

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": In Bielefeld ist es zu einem Unfall mit einer Toten gekommen (Symbolbild). (Quelle: Seeger/dpa)

Ein Auto ist in Bielefeld nach einem Überholmanöver von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Eine Mitfahrerin überlebte den Unfall nicht.

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochabend in Bielefeld ereignet. Bei dem Vorfall ist ein Auto, das von einer 21-Jährigen gesteuert wurde, aus zunächst ungeklärten Gründen im Stadtbezirk Jöllenbeck von der Straße abgekommen.

Das Auto hatte laut Polizei zuvor überholt. Nachdem es von der Straße abkam, ist es gegen einen Baum gekracht, wie die Polizei mitteilte. Eine 20-jährige Mitfahrerin wurde vor Ort reanimiert, starb aber in der Nacht zum Donnerstag in einem Krankenhaus.

Die 21-jährige Fahrerin sowie ihre Beifahrerin – ebenfalls 20 Jahre alt – wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal