Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Bielefeld muss vorerst auf Voglsammer verzichten

Bielefeld  

Bielefeld muss vorerst auf Voglsammer verzichten

12.08.2020, 17:10 Uhr | dpa

Bielefeld muss vorerst auf Voglsammer verzichten. Andreas Voglsammer

Andreas Voglsammer spielt den Ball. Foto: Christian Charisius/dpa-Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Aufsteiger Arminia Bielefeld muss in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga vorerst auf Andreas Voglsammer verzichten. Der 28 Jahre alte Offensivspieler der Ostwestfalen erlitt am vergangenen Sonntag im Testspiel beim FC Preußen Espelkamp einen Haarriss im linken Mittelfuß, teilte der Verein am Mittwoch mit. Eine Operation sei aber nicht notwendig. Voglsammer gehörte in der vergangenen Aufstiegssaison zu den Schlüsselspielern und war mit zwölf Toren und fünf Torvorlagen einer der besten Scorer der Liga.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal