Sie sind hier: Home > Regional > Bielefeld >

Arminia Bielefeld: Mittelfeldspieler Manuel Prietl verlängert Vertrag bis 2024

Um weitere drei Jahre  

Bielefeld verlängert mit Manuel Prietl

27.05.2021, 11:03 Uhr | dpa

Arminia Bielefeld: Mittelfeldspieler Manuel Prietl verlängert Vertrag bis 2024. Manuel Prietl am Ball (Archivbild): Er verlängert bei der Arminia um weitere drei Jahre. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Manuel Prietl am Ball (Archivbild): Er verlängert bei der Arminia um weitere drei Jahre. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Nach dem Klassenerhalt kann der Club aus Ostwestfalen weitere gute Nachrichten vermelden: Der Verein hat den Vertrag mit Mittelfeldmann Manuel Prietl verlängert.

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat den auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Manuel Prietl um drei Jahre verlängert. Das teilte der ostwestfälische Club am Mittwoch mit. Der 29 Jahre alte Österreicher war in der abgelaufenen Saison im defensiven Mittelfeld gesetzt. Er kam 2016 vom SV Mattersburg zur Arminia.

Linksverteidiger Anderson Lucoqui, der in der Spielzeit auf 21 Einsätze kam, lehnte hingegen ein Angebot des Clubs ab, wie es in der Mitteilung heißt. Der 23-Jährige wechselt zum Ligakonkurrenten FSV Mainz 05. Dort unterschrieb der Deutsch-Angolaner einen Dreijahresvertrag bis 2024.

Bielefeld hatte als Außenseiter den Klassenerhalt geschafft. In der Spielzeit 2019/20 war der Club aufgestiegen. Offen ist, ob Kapitän und Fanliebling Fabian Klos bei der Arminia bleiben wird. Dem 33-Jährigen soll ein Angebot vorliegen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: