Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter wirft Gegenstand auf Auto: Glasdach zerstört

Bochum  

Unbekannter wirft Gegenstand auf Auto: Glasdach zerstört

13.02.2020, 16:47 Uhr | dpa

Unbekannter wirft Gegenstand auf Auto: Glasdach zerstört. Einsatzwagen

Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Vermutlich von einer Brücke über der A43 in Bochum hat ein Unbekannter am Donnerstag einen Gegenstand auf ein Auto geworfen. Er schlug in das Panoramadach des Wagens ein. Der 40 Jahre alte Fahrer und seine Ehefrau blieben unverletzt, wie die Polizei Bochum berichtete.

Der Mann sei Richtung Münster auf dem linken Fahrstreifen mit etwa 120 Stundenkilometern unterwegs gewesen, als in Höhe der Brücke plötzlich der Gegenstand einschlug. Nach dem Einschlag habe er den Wagen auf dem Standstreifen anhalten können. Der Gegenstand sei nur deswegen nicht ins Fahrzeuginnere eingedrungen, weil unter dem zerborstenen Glas ein Sonnenrollo angebracht ist. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal