Sie sind hier: Home > Regional >

Geldautomat in Bochum gesprengt: Täter auf der Flucht

Bochum  

Geldautomat in Bochum gesprengt: Täter auf der Flucht

05.08.2020, 08:03 Uhr | dpa

Geldautomat in Bochum gesprengt: Täter auf der Flucht. Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Bochum einen Geldautomaten gesprengt. Zeugen meldeten am frühen Mittwochmorgen zwei Tatverdächtige, die auf einem Motorrad geflüchtet sein sollen, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Gebäude, in dem der Automat stand, sowie ein angrenzendes Ladenlokal wurden durch die Explosion beschädigt. Die Polizei sprach von einem hohen Sachschaden, der zunächst nicht beziffert werden konnte. Weitere Details waren am Morgen noch nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal