Sie sind hier: Home > Regional >

Wegen streikender Ladenkasse: Räuber ziehen wieder ab

Bochum  

Wegen streikender Ladenkasse: Räuber ziehen wieder ab

25.11.2020, 15:03 Uhr | dpa

Wegen streikender Ladenkasse: Räuber ziehen wieder ab. Polizei

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB (Quelle: dpa)

An einer streikenden Ladenkasse ist ein Raubüberfall zweier Männer in Bochum gescheitert. Das maskierte Duo hatte kurz vor Ladenschluss mit gezückter Schusswaffe den Laden betreten und Bargeld verlangt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die beiden Mitarbeiterinnen aus dem Kassenbereich schafften es jedoch nicht, den Geldkasten zu öffnen. Daraufhin gaben die verhinderten Räuber auf und zogen davon. Die Polizei hat eine Beschreibung der Männer veröffentlicht und hofft auf Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal