Sie sind hier: Home > Regional >

Einbrecher wirft Scheibe ein und klaut 1000 FFP2-Masken

Bochum  

Einbrecher wirft Scheibe ein und klaut 1000 FFP2-Masken

22.01.2021, 12:53 Uhr | dpa

Einbrecher wirft Scheibe ein und klaut 1000 FFP2-Masken. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Knapp 1000 FFP2-Masken hat ein Einbrecher aus einem Geschäft in Bochum mitgehen lassen. Der Täter habe die Scheibe der Eingangstür eingeschmissen und einen Karton mit den Masken aus dem Verkaufsraum gestohlen, teilte die Polizei am Freitag mit. Noch in Tatortnähe nahmen alarmierte Polizisten am Donnerstagabend einen dringend tatverdächtigen 38-Jährigen fest. Der Karton mit den Masken sei sichergestellt worden. Der mutmaßliche Täter sei polizeibekannt, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal