Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FC Wegberg-Beeck gegen FC Hürth: Duell auf Augenhöhe

Mittelrheinliga  

Duell auf Augenhöhe

12.09.2019, 15:54 Uhr | Sportplatz Media

FC Wegberg-Beeck gegen FC Hürth: Duell auf Augenhöhe. Duell auf Augenhöhe (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: FC Wegberg-Beeck – FC Hürth (Freitag 20:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Will der Hürth den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim FCWB gewonnen werden. Letzte Woche gewann Beeck gegen Borussia Freialdenhoven mit 4:1. Damit liegt der FC Wegberg-Beeck mit sechs Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der FCH kam zuletzt gegen 1. FC Düren zu einem 1:1-Unentschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Stärke des FCWB liegt in der Offensive – mit insgesamt neun erzielten Treffern. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.

Mit zwei gesammelten Zählern hat der FC Hürth den zwölften Platz im Klassement inne. Insbesondere den Angriff des FC Wegberg-Beeck gilt es für den Hürth in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Beeck den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal