Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FV Wiehl gegen FV Bad Honnef: Siegesserie von Wiehl hält

Landesliga, Staffel 1  

Siegesserie von Wiehl hält

22.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

FV Wiehl gegen FV Bad Honnef: Siegesserie von Wiehl hält. Siegesserie von Wiehl hält (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 1: FV Wiehl – FV Bad Honnef 2:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Wiehl kam am Sonntag zu einem 2:1-Erfolg gegen den HFV. Einen packenden Auftritt legte der FVW dabei jedoch nicht hin. Großes Abtasten gab es zwischen den Kontrahenten nicht. Vor 150 Zuschauern besorgte Manuel Jäger bereits in der neunten Minute die Führung des FV Bad Honnef. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gäste, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Das 1:1 des FV Wiehl bejubelte Markus Wagner (53.). Die Gastgeber wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Fidel Delibalta kam für Wagner (60.). Bad Honnef nahm in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Finn Hennerkes für Oliver Vianden vom Platz ging. Die spielentscheidende Rolle nahm Alexander Hettich ein, der kurz vor knapp für Wiehl zum Führungstreffer bereitstand (85.). Mit dem Schlusspfiff durch Baris Korkmaz (Köln) siegte der FVW gegen den FV Bad Honnef.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Saisonbilanz des FV Wiehl sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei drei Siegen und einem Unentschieden büßte Wiehl lediglich eine Niederlage ein. Der FVW ist seit drei Spielen unbezwungen.

Bad Honnef holte auswärts bisher nur einen Zähler. Mit nun schon drei Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des HFV alles andere als positiv. Die Situation beim FV Bad Honnef bleibt angespannt. Gegen den FV Wiehl kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Wiehl setzte sich mit diesem Sieg von Bad Honnef ab und nimmt nun mit zehn Punkten den vierten Rang ein, während der HFV weiterhin vier Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der FVW zur SpVg. Porz, gleichzeitig begrüßt der FV Bad Honnef den 1. FC Spich auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal