Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonner SC gegen TSV Alemannia Aachen: Bonn zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Regionalliga West  

Bonn zum dritten Mal in Folge unbesiegt

06.10.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

Bonner SC gegen TSV Alemannia Aachen: Bonn zum dritten Mal in Folge unbesiegt. Bonn zum dritten Mal in Folge unbesiegt (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: Bonner SC – TSV Alemannia Aachen 2:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel brachte für AA keinen einzigen Punkt – Bonn gewann die Partie mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der BSC die Nase vorn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. 1.149 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Bonner SC schlägt – bejubelten in der 51. Minute den Treffer von Adis Omerbasic zum 1:0. Der TSV Alemannia Aachen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Kai Bösing kam für Marco Müller (65.). Bonn tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Markus Dominik Wipperfürth ersetzte Bernard Mwarome (68.). Kurz vor Schluss traf Patrick Schikowski für den Gastgeber (91.). Nach der Beendigung des Spiels durch Martin Ulankiewicz feierte der BSC einen dreifachen Punktgewinn gegen Alemannia Aachen.

Für den Bonner SC gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Fünf Siege, ein Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Bonn bei. Der BSC befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

AA holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste verbuchten insgesamt vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen. Mit diesem Sieg zog der Bonner SC am TSV Alemannia Aachen vorbei auf Platz neun. Alemannia Aachen fiel auf die zehnte Tabellenposition. Kommende Woche tritt Bonn beim TuS Haltern an (Samstag, 14:00 Uhr), parallel genießt AA Heimrecht gegen den FC Schalke 04 U23.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal