Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Spvg Wesseling-Urfeld gegen FC Hennef 05: Köpp beschert Wesseling das Unentschieden

Mittelrheinliga  

Köpp beschert Wesseling das Unentschieden

13.10.2019, 20:55 Uhr | Sportplatz Media

Spvg Wesseling-Urfeld gegen FC Hennef 05: Köpp beschert Wesseling das Unentschieden. Köpp beschert Wesseling das Unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: Spvg Wesseling-Urfeld – FC Hennef 05 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Spiel zwischen der Spvg Wesseling-Urfeld und dem FC Hennef 05 endete 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Sakae Iohara mit seinem Treffer vor 234 Zuschauern für die Führung von Hennef (9.). Die Pausenführung des Gasts fiel knapp aus. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei Wesseling Michael Sohns für Severin Scholz zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Das Heimteam wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jonas Röttger kam für Deniz Millitürk (60.). Das 1:1 der Spvg Wesseling-Urfeld bejubelte Pascal Köpp (69.). Der FC Hennef 05 nahm in der 74. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Joel Maurice Rudolf Kouekem für Hasan Akcakaya vom Platz ging. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich Wesseling und Hennef die Punkte teilten.

Die Spvg Wesseling-Urfeld erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des FC Hennef 05 ist die funktionierende Defensive, die erst acht Gegentreffer hinnehmen musste. Hennef ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen vier Spielen keinen Sieg eingefahren hatte.

Mit diesem Unentschieden verpasste die Spvg Wesseling-Urfeld die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht Wesseling damit auch unverändert auf Rang neun. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Als Nächstes steht für Wesseling eine Auswärtsaufgabe an. Am 23.10.2019 (19:30 Uhr) geht es gegen den FC BW Friesdorf. Der FC Hennef 05 tritt bereits drei Tage vorher gegen den FC Pesch an (15:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal