Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

SC Brühl gegen Sportfreunde 1919 Düren: Bricht Brühl den Bann?

Landesliga, Staffel 2  

Bricht Brühl den Bann?

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

SC Brühl gegen Sportfreunde 1919 Düren: Bricht Brühl den Bann?. Bricht Brühl den Bann? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: SC Brühl – Sportfreunde 1919 Düren (Sonntag 15:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Brühl will nach fünf Spielen ohne Sieg gegen die Sportfreunde 1919 Düren endlich wieder einen Erfolg landen. Brühl musste sich am letzten Spieltag gegen die DJK Arminia Eilendorf mit 0:3 geschlagen geben. Auf heimischem Terrain blieben die SFD am vorigen Sonntag aufgrund der 3:4-Pleite gegen den TSC Euskirchen ohne Punkte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Dem SCB muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Landesliga, Staffel 2 markierte weniger Treffer als das Heimteam. Ein Sieg und ein Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz des Tabellenletzten gegenüber. Zuletzt war beim SC Brühl der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Auswärts drückt der Schuh – nur vier Punkte stehen auf der Habenseite der Sportfreunde 1919 Düren. Im Angriff brachten die Gäste deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur neun geschossenen Treffern erkennen lässt. Bisher verbuchten die SFD zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Defensiv läuft es bei beiden Mannschaften in dieser Spielzeit noch nicht rund. Sowohl die Sportfreunde 1919 Düren (21) als auch Brühl (22) kassierten zu viele Gegentore. Die SFD haben den SC Brühl im Nacken. Brühl liegt im Klassement nur drei Punkte hinter den Sportfreunde 1919 Düren.

Auf dem Papier ist der SCB zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal