Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FC Hürth gegen Siegburger SV 04: Hürth weiter ohne Heimsieg

Mittelrheinliga  

Hürth weiter ohne Heimsieg

20.10.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

FC Hürth gegen Siegburger SV 04: Hürth weiter ohne Heimsieg. Hürth weiter ohne Heimsieg (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: FC Hürth – Siegburger SV 04 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Erfolgreich brachte der Siegburger SV 04 den Auswärtstermin beim FC Hürth über die Bühne und gewann das Match mit 2:0. Siegburg war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kakeru Aoto brachte den Hürth in der 33. Minute ins Hintertreffen. Der SSV wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Christian Brückers kam für Christopher Mai (47.). Der FCH war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus. Der Gastgeber tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Nico Beck ersetzte Manuel Kabambi (59.). Juyong Jo schoss die Kugel zum 2:0 für den Siegburger SV 04 über die Linie (78.). Schlussendlich reklamierte Siegburg einen Sieg in der Fremde für sich und wies den FC Hürth mit 2:0 in die Schranken.

Der Heimfluch hält an: Der Hürth bleibt zu Hause weiter ohne dreifachen Punktgewinn. Der FCH rangiert mit acht Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. Dem FC Hürth muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Mittelrheinliga markierte weniger Treffer als der Hürth. Der FCH kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf fünf summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den FC Hürth hält den SSV auch in der Tabelle gut im Rennen. Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der der SSV ungeschlagen ist.

Während der Hürth am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) bei der SPVG FRECHEN 1920 gastiert, duelliert sich der Siegburger SV 04 zeitgleich mit dem SV Breinig.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal