Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Kohlscheider BC gegen 1. FC Düren II: Unentschieden: Quaden verhindert die Niederlage

Landesliga, Staffel 2  

Unentschieden: Quaden verhindert die Niederlage

20.10.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

Kohlscheider BC gegen 1. FC Düren II: Unentschieden: Quaden verhindert die Niederlage. Unentschieden: Quaden verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: Kohlscheider BC – 1. FC Düren II 2:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Als klarer Favorit musste der 1. FC Düren II einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen den Kohlscheider BC nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Die Prognosen für die Reserve des FCD waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Für den Führungstreffer des 1. FC Düren II zeichnete Stefan von Ameln verantwortlich (53.). Marc Milles vollendete in der 57. Minute vor 78 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. In der 66. Minute brachte Julian Perse den Ball im Netz von Kohlscheid unter. Die Gastgeber stellten in der 73. Minute personell um: David Peters ersetzte David Karner und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Das 2:2 des Tabellenletzten bejubelte Nils Quaden (77.). Der FCD tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Navid Nazari ersetzte Nico Braun (78.). Letzten Endes wurde in der Begegnung des KBC mit dem 1. FC Düren II kein Sieger gefunden.

Der Kohlscheider BC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,78 Gegentreffer pro Spiel. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Kohlscheid ist deutlich zu hoch. 25 Gegentreffer – kein Team der Landesliga, Staffel 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Ein Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des KBC bei. Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang dem Kohlscheider BC kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt Kohlscheid nur auf Rang 16.

Beim FCD präsentierte sich die Abwehr angesichts 17 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (27). Nach neun absolvierten Begegnungen nehmen die Gäste den fünften Platz in der Tabelle ein. Vier Siege, drei Remis und zwei Niederlagen hat der 1. FC Düren II derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Begegnungen holte der FCD insgesamt nur sechs Zähler.

Während der KBC am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) beim FC Union Schafhausen gastiert, duelliert sich der 1. FC Düren II am gleichen Tag mit dem FC Germania Teveren.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal