Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

SV Grün Weiss Brauweiler gegen SV Eintracht Verlautenheide: Negativserie bei Brauweiler

Landesliga, Staffel 2  

Negativserie bei Brauweiler

20.10.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

SV Grün Weiss Brauweiler gegen SV Eintracht Verlautenheide: Negativserie bei Brauweiler. Negativserie bei Brauweiler (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: SV Grün Weiss Brauweiler – SV Eintracht Verlautenheide 1:3 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Eintracht Verlautenheide erreichte einen 3:1-Erfolg bei SV Grün Weiss Brauweiler. Auf dem Papier ging Verlautenheide als Favorit ins Spiel gegen Brauweiler – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

40 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für GWB schlägt – bejubelten in der 19. Minute den Treffer von Amar Sabuktekin zum 1:0. Zur Pause war der Gastgeber im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. In der Halbzeit nahm der SVV gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Kazeem Babatunde und Lars Feuser für Luca Gehlen und Marcel Bey auf dem Platz. Oliver Fuß stellte die Weichen für die Gäste auf Sieg, als er in Minute 50 mit dem 1:1 zur Stelle war. Emre Cetinkaya versenkte die Kugel zum 2:1 (58.). In der 69. Minute wechselte der SV Eintracht Verlautenheide Hasan Er für Cetinkaya ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. SV Grün Weiss Brauweiler tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Daniel Filip ersetzte Samer Ali (74.). Das 3:1 für Verlautenheide stellte Fuß sicher. In der 85. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Als Schiedsrichter Mark Herrmann Vegas (Bonn) die Begegnung schließlich abpfiff, war Brauweiler vor heimischer Kulisse mit 1:3 geschlagen.

Für GWB gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von acht Punkten aus sechs Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Trotz der Niederlage belegt SV Grün Weiss Brauweiler weiterhin den elften Tabellenplatz. Zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Brauweiler bei. Die letzten Auftritte waren mager, sodass GWB nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der SVV sprang mit diesem Erfolg auf den siebten Platz. Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der SV Eintracht Verlautenheide momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für Verlautenheide, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Kommende Woche tritt SV Grün Weiss Brauweiler beim BCV Glesch/Paffendorf an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt der SVV Heimrecht gegen den SV Rott.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal