Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

SV Wachtberg gegen SSV Merten: Merten gibt Visitenkarte bei Wachtberg ab

Landesliga, Staffel 1  

Merten gibt Visitenkarte bei Wachtberg ab

21.10.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Wachtberg gegen SSV Merten: Merten gibt Visitenkarte bei Wachtberg ab. Merten gibt Visitenkarte bei Wachtberg ab (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 1: SV Wachtberg – SSV Merten (Mittwoch 20:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Wachtberg konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem SSV Merten kommt am Mittwoch auch noch ein starker Gegner. Zuletzt musste sich der SVW geschlagen geben, als man gegen die SV Schlebusch die fünfte Saisonniederlage kassierte. Gegen den VfL Alfter war für Merten im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des SV Wachtberg ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des Heimteams derzeit nicht. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Wachtberg liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 18 Gegentreffer fing.

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto des SSV Merten und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Die Angriffsreihe des Gasts lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 18 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Merten weist bisher insgesamt vier Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SVW und der starken Offensive des SSV Merten steht dem SV Wachtberg eine Herkulesaufgabe bevor. Bei Merten sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der SSV Merten das Feld als Sieger, während Wachtberg in dieser Zeit sieglos blieb.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Merten. Dem SVW bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal