Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FC Union Schafhausen gegen Kohlscheider BC: Schafhausen erwartet Kohlscheid

Landesliga, Staffel 2  

Schafhausen erwartet Kohlscheid

25.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

FC Union Schafhausen gegen Kohlscheider BC: Schafhausen erwartet Kohlscheid. Schafhausen erwartet Kohlscheid (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: FC Union Schafhausen – Kohlscheider BC (Sonntag 15:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Kohlscheid am Sonntag im Spiel gegen Union mächtig unter Druck. Das letzte Ligaspiel endete für den FC Union Schafhausen mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den GKSC Hürth. Zwar blieb der KBC nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen den 1. FC Düren II trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 14 Zählern aus neun Spielen steht Schafhausen momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison der Gastgeber verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Union vier Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Kohlscheider BC bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit nur fünf Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Landesliga, Staffel 2. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Kohlscheid liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 25 Gegentreffer fing. Ein Sieg, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen stehen bis dato für den KBC zu Buche.

Mehr als 2,78 Tore pro Spiel musste der Kohlscheider BC im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der FC Union Schafhausen kassierte insgesamt gerade einmal 1,44 Gegentreffer pro Begegnung. Bei Schafhausen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Union das Feld als Sieger, während Kohlscheid in dieser Zeit sieglos blieb.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht FC Union Schafhausen hieße.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal