Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

SG Köln-Worringen gegen SSV Merten: Dicker Brocken für Worringen

Landesliga, Staffel 1  

Dicker Brocken für Worringen

05.11.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SG Köln-Worringen gegen SSV Merten: Dicker Brocken für Worringen. Dicker Brocken für Worringen (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 1: SG Köln-Worringen – SSV Merten (Donnerstag 20:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner von Worringen stimmte zuletzt der Ertrag. Ist die Heimmannschaft für das Aufeinandertreffen mit Merten gewappnet? Die SGW musste sich im vorigen Spiel der SV Schlebusch mit 0:4 beugen. Der SSV Merten siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen die SpVg. Porz und muss sich deshalb nicht verstecken.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz der SG Köln-Worringen ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Worringen rangiert mit sieben Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. Die Hintermannschaft der SGW steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 24 Gegentore kassierte die SG Köln-Worringen im Laufe der bisherigen Saison. Nach zehn Spielen verbucht Worringen einen Sieg, vier Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Die volle Punkteausbeute sprang für die SGW in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mit 18 gesammelten Zählern hat Merten den vierten Platz im Klassement inne. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 22 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SSV Merten. Merten wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, drei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SSV Merten dar.

Keine leichte Aufgabe für die SG Köln-Worringen: Man blickt derzeit auf die schlechteste Defensivabteilung der Landesliga, Staffel 1. Gegner SSV Merten rühmt sich dagegen mit einer ausgezeichneten Offensive.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Merten, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des SSV Merten erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Worringen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal