Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FC Germania Teveren gegen SV Grün Weiss Brauweiler: Yilmaz schießt Teveren zum Sieg

Landesliga, Staffel 2  

Yilmaz schießt Teveren zum Sieg

10.11.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Germania Teveren gegen SV Grün Weiss Brauweiler: Yilmaz schießt Teveren zum Sieg. Yilmaz schießt Teveren zum Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: FC Germania Teveren – SV Grün Weiss Brauweiler 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der FC Germania Teveren trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen SV Grün Weiss Brauweiler davon. Begeistern konnte Teveren bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nach der Pause ging das Spiel ohne Tobias Franz weiter, dafür stand nun Fabio Freericks bei Brauweiler auf dem Feld. 53 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC Germania Teveren schlägt – bejubelten in der 65. Minute den Treffer von Mehmet Yilmaz zum 1:0. In der 68. Minute wechselte GWB Niklas Noe für Kevin Ngangala ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Teveren nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Thorsten Trox für Nils Jankowski vom Platz ging. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Heimteam und SV Grün Weiss Brauweiler aus.

Im Klassement machte der FC Germania Teveren einen Satz und rangiert nun auf dem neunten Platz. Teveren bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und sechs Pleiten. In den letzten fünf Partien rief der FC Germania Teveren konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Brauweiler muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur einen Zähler. GWB belegt mit zwölf Punkten den zwölften Tabellenplatz. SV Grün Weiss Brauweiler verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Vom Glück verfolgt war Brauweiler in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Während Teveren am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) beim SV Rott gastiert, duelliert sich GWB am gleichen Tag mit dem Kohlscheider BC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal