Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

SV Breinig gegen SC Borussia Freialdenhoven: Dautzenberg sichert Breinig das Remis

Mittelrheinliga  

Dautzenberg sichert Breinig das Remis

17.11.2019, 18:56 Uhr | Sportplatz Media

SV Breinig gegen SC Borussia Freialdenhoven: Dautzenberg sichert Breinig das Remis. Dautzenberg sichert Breinig das Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: SV Breinig – SC Borussia Freialdenhoven 1:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der SV Breinig und der SC Borussia Freialdenhoven mit 1:1. Breinig zog sich gegen Freialdenhoven achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 25 Minuten verließ Tobias Standop vom SVB das Feld, Moritz Klein kam in die Partie. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. 130 Zuschauer wurden in der 56. Minute Zeuge eines unglücklichen Eigentors von Jan-Henrik Rother zum 1:0 für die Borussia. In der 68. Minute wechselte das Team von Wilfried Hannes Lucas Kirschbaum für Christos Draganidis ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gast nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Kouame Alain N´goua für Markus Weber vom Platz ging. Für den späten Ausgleich war Nico Dautzenberg verantwortlich, der in der 81. Minute zur Stelle war. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich der SV Breinig und der SC Borussia Freialdenhoven die Punkte teilten.

Große Sorgen wird sich Horst Mohr um die Defensive machen. Schon 27 Gegentore kassierte Breinig. Mehr als 2 pro Spiel – definitiv zu viel. Mit 13 gesammelten Zählern hat das Heimteam den 13. Platz im Klassement inne. Drei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der SVB derzeit auf dem Konto. Der SV Breinig erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Freialdenhoven holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Das Remis brachte die Borussia in der Tabelle voran. Der SC Borussia Freialdenhoven liegt nun auf Rang sieben. Fünf Siege, vier Remis und vier Niederlagen hat Freialdenhoven momentan auf dem Konto. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der die Borussia ungeschlagen ist.

Nächster Prüfstein für Breinig ist der FC Hürth (01.12.2019, 15:00 Uhr). Der SC Borussia Freialdenhoven misst sich am selben Tag mit dem SV 1914 Eilendorf (14:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal