Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FV Wiehl gegen SSV Merten: Topteam SSV Merten will punkten

Landesliga, Staffel 1  

Topteam SSV Merten will punkten

29.11.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

FV Wiehl gegen SSV Merten: Topteam SSV Merten will punkten. Topteam SSV Merten will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 1: FV Wiehl – SSV Merten (Sonntag 15:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag um 15:15 Uhr trifft der FV Wiehl auf den SSV Merten. Wiehl siegte im letzten Spiel gegen den TuS Oberpleis mit 3:0 und liegt mit 19 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das letzte Ligaspiel endete für Merten mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen die SV Schlebusch.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der FVW verbuchte fünf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Mannschaft von Coach Wolfgang Martens dar.

Offensiv konnte dem SSV Merten in der Landesliga, Staffel 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 26 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Das Team von Achim Schmickler wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, vier Unentschieden sowie einer Pleite auf. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Besonderes Augenmerk sollte der FV Wiehl auf die Offensive von Merten legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Trumpft Wiehl auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SSV Merten (2-2-1) eingeräumt. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Formal ist das Heimteam im Spiel gegen Merten nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FVW Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal