Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Kohlscheider BC gegen Sportfreunde 1919 Düren: Krisenteam will punkten

Landesliga, Staffel 2  

Krisenteam will punkten

29.11.2019, 15:56 Uhr | Sportplatz Media

Kohlscheider BC gegen Sportfreunde 1919 Düren: Krisenteam will punkten. Krisenteam will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: Kohlscheider BC – Sportfreunde 1919 Düren (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

In den letzten sieben Spielen sprang für die Sportfreunde 1919 Düren nicht ein Sieg heraus. Gegen den Kohlscheider BC soll sich das ändern. Kohlscheid siegte im letzten Spiel gegen SV Grün Weiss Brauweiler mit 2:0 und belegt mit acht Punkten den 16. Tabellenplatz. Gegen die DJK Arminia Eilendorf kamen die SFD im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des KBC ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Auf eine sattelfeste Defensive kann das Schlusslicht bislang noch nicht bauen. Die bereits 41 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Andreas Puzicha den Hebel ansetzen muss. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Heimteam in den vergangenen fünf Spielen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holten die Sportfreunde 1919 Düren. Die formschwache Abwehr, die bis dato 34 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Elf von Coach Faton Popova in dieser Saison. Vor sieben Spielen bejubelte der Gast zuletzt einen Sieg.

Wenn der Kohlscheider BC den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Kohlscheid (41). Aber auch bei den SFD ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (34). Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Zwei Siege und zwei Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz des KBC gegenüber. Zwei Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für die Sportfreunde 1919 Düren zu Buche.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal