Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

FC Hennef 05 gegen SC Borussia Freialdenhoven: SC Borussia Freialdenhoven: Drei Punkte sollen her

Mittelrheinliga  

SC Borussia Freialdenhoven: Drei Punkte sollen her

06.12.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Hennef 05 gegen SC Borussia Freialdenhoven: SC Borussia Freialdenhoven: Drei Punkte sollen her. SC Borussia Freialdenhoven: Drei Punkte sollen her (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: FC Hennef 05 – SC Borussia Freialdenhoven (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag trifft der FC Hennef 05 auf den SC Borussia Freialdenhoven. Gegen den FC Viktoria Arnoldsweiler kam Hennef im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Das letzte Ligaspiel endete für Freialdenhoven mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SV 1914 Eilendorf.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Hennef 05 sind neun Punkte aus sieben Spielen. Die Verteidigung der Mannschaft von Trainer Sascha Glatzel wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 15-mal bezwungen. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar.

Die Borussia holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Team von Wilfried Hannes.

In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Der SC Borussia Freialdenhoven verbuchte fünf Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Fünf Erfolge, sieben Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für Hennef zu Buche.

Mit dem FC Hennef 05 spielt Freialdenhoven gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal