Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

DJK Arminia Eilendorf gegen Spvg. SW 1896 Düren: Eilendorf will Reaktion zeigen

Landesliga, Staffel 2  

Eilendorf will Reaktion zeigen

06.12.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

DJK Arminia Eilendorf gegen Spvg. SW 1896 Düren: Eilendorf will Reaktion zeigen. Eilendorf will Reaktion zeigen (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: DJK Arminia Eilendorf – Spvg. SW 1896 Düren (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

SWD will nach vier Spielen ohne Sieg bei Eilendorf endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt kassierte die Arminia eine Niederlage gegen den SC Germania Erftstadt-Lechenich – die fünfte Saisonpleite. Am vergangenen Sonntag ging die Spvg. SW 1896 Düren leer aus – 3:5 gegen den FC Union Schafhausen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die DJK Arminia Eilendorf holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 19 Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Team von Frank Küntzeler sehr selbstbewusst auftreten. Die Offensivabteilung der Heimmannschaft funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 33-mal zu.

Auf des Gegners Platz hat SWD noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. In der Verteidigung der Mannschaft von Coach Dirk Kalkbrenner stimmt es ganz und gar nicht: 40 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Bisher verbuchten die Gäste viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und sieben Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Spvg. SW 1896 Düren lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Spielzeit von SWD war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann die Spvg. SW 1896 Düren den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Eilendorf doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? SWD schafft es mit 15 Zählern derzeit nur auf Platz elf, während die Arminia acht Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt.

Formal ist SWD im Spiel gegen die DJK Arminia Eilendorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die Spvg. SW 1896 Düren Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal