Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

BCL: Telekom Baskets Bonn spielen auswärts bei Casademont Zaragoza

Rückrundenstart der Gruppenphase  

Telekom Baskets Bonn treffen auf Casademont Zaragoza

11.12.2019, 11:16 Uhr | t-online.de

BCL: Telekom Baskets Bonn spielen auswärts bei Casademont Zaragoza. Telekom Baskets Bonn gegen Syntainics MBC: Die Bonner Basketballer haben sich im Heimspiel einen Sieg holen können. (Quelle: imago images/Beautiful Sports/Marc Junge)

Telekom Baskets Bonn gegen Syntainics MBC: Die Bonner Basketballer haben sich im Heimspiel einen Sieg holen können. (Quelle: Beautiful Sports/Marc Junge/imago images)

Die ersten sieben Spiele in der Gruppenphase der Basketball Champions League liegen hinter den Bonner Baskets. Nun beginnt die Rückrunde und das Team trifft auf Casademont Zaragoza.

In der Gruppe D der Basketball Champions League geht es weiterhin eng zu: Hinter Dijon kämpfen Bonn, Neptunas Klaipeda und Zaragoza mit je vier Siegen um den zweiten Rang. Umso wichtiger ist deshalb das Rückrundenspiel der Telekom Baskets gegen Casademont Zaragoza.

"Durch den Sieg gegen den MBC reisen wir nun mit mehr Selbstbewusstsein nach Zaragoza und freuen uns auf das Spiel. Es ist für uns besonders wichtig, von Anfang an mit der richtigen Einstellung und Energie zu spielen. Das ist uns gegen den MBC gut gelungen und gegen Zaragoza müssen wir das erneut schaffen", sagt Baskets-Co-Trainer Chris O'Shea.

Gegner mit starkem Neuling

Doch nicht nur die Baskets trumpfen mit starken Leistungen. Zaragoza hat in der heimischen ACB mit neun Siegen aus zwölf Spielen in die Saison starten können. Vor allem dessen neuer Guard Dylan Ennis soll nach einigen Wacklern für Stabilität sorgen und hat bereits mit 21 Punkten, vier Rebounds und drei Assists überzeugt.


Los geht's um 20.30 Uhr auswärts. Live verfolgen können Sie das Spiel auf dazn.com und livebasketball.tv.

Verwendete Quellen:
  • Telekom Baskets Bonn
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal