Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

S.C. Fortuna Köln II gegen SV 1914 Eilendorf: Fortuna Köln II muss punkten

Mittelrheinliga  

Fortuna Köln II muss punkten

06.03.2020, 15:56 Uhr | Sportplatz Media

S.C. Fortuna Köln II gegen SV 1914 Eilendorf: Fortuna Köln II muss punkten. Fortuna Köln II muss punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Mittelrheinliga: S.C. Fortuna Köln II – SV 1914 Eilendorf (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

In den letzten acht Spielen sprang für die Zweitvertretung von Fortuna Köln nicht ein Sieg heraus. Gegen den SVE soll sich das ändern. Fortuna musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Breinig mit 3:6 geschlagen geben. Jüngst brachte der FC Hürth dem SV 1914 Eilendorf die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Das Hinspiel hatte Eilendorf vor eigenem Publikum mit 2:0 für sich entschieden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des S.C. Fortuna Köln II ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Insbesondere an vorderster Front kommt das Team von Marco Zillken nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen. Siege waren zuletzt rar gesät bei Fortuna Köln II. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

Der SVE muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Auf des Gegners Platz hat der Tabellenletzte noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Elf von Achim Rodtheut bislang noch nicht. Der Angriff des Gasts ist mit 13 Treffern der erfolgloseste der Mittelrheinliga. Mit dem Gewinnen tat sich der SV 1914 Eilendorf zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit zehn Punkten nimmt Eilendorf den 16. Tabellenplatz ein. Damit ist man Fortuna ganz dicht auf den Fersen, denn der S.C. Fortuna Köln II hat mit elf Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 15. Platz. Der bisherige Ertrag von Fortuna Köln II in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal