Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Telekom Baskets Bonn trennt sich von Trainer Igor Jovovic

Zu viele Niederlagen  

Telekom Baskets Bonn trennen sich von Trainer

13.01.2021, 13:28 Uhr | dpa

Telekom Baskets Bonn trennt sich von Trainer Igor Jovovic. Igor Jovovic steht am Spielfeldrand (Archivbild): Die Telekom Baskets Bonn haben sich von ihm getrennt. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Igor Jovovic steht am Spielfeldrand (Archivbild): Die Telekom Baskets Bonn haben sich von ihm getrennt. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Nach einem guten halben Jahr ist für Trainer Jovovic in Bonn schon wieder Schluss. Nach zahlreichen Niederlagen musste der Club Konsequenzen ziehen.

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat sich von Trainer Igor Jovovic getrennt. Das teilte der Club mit und zog die Konsequenzen aus dem schwachen Start mit acht Niederlagen in elf Spielen. Der 38-jährige war erst im Sommer als Co-Trainer vom FC Bayern München zu den Rheinländern gekommen. Als Interimstrainer fungiert zunächst der bisherige Assistenzcoach Chris O'Shea.

"Die Qualität unserer Mannschaft spiegelt sich nicht in den Ergebnissen wider. Zu oft verlieren wir in entscheidenden Phasen des Spiels unsere Struktur und die Kontrolle über das Spiel. Durch den Wechsel auf der Trainerposition erhoffen wir uns, das unstrittig vorhandene Potenzial, welches das Team oft hat aufblitzen lassen, konstant abzurufen", sagte Baskets-Sportmanager Michael Wichterich.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal