Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Verkäuferin schlägt Räuber mit Gießkanne in die Flucht

Bonn  

Verkäuferin schlägt Räuber mit Gießkanne in die Flucht

21.08.2019, 08:30 Uhr | dpa

Mit einer Gießkanne hat die Mitarbeiterin eines Blumengeschäfts einen maskierten und mit einem Messer bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Er habe den Laden betreten und Geld gefordert, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der Überfall war bereits Mitte Juli. Die Frau habe daraufhin zu einer Gießkanne gegriffen und mehrfach auf den Mann eingeschlagen. Dieser flüchtete daraufhin ohne Beute. Seit Mittwoch sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal