Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Beethovenhalle wird noch später fertig: Nun 2024 angepeilt

Bonn  

Beethovenhalle wird noch später fertig: Nun 2024 angepeilt

12.12.2019, 11:55 Uhr | dpa

Beethovenhalle wird noch später fertig: Nun 2024 angepeilt. Beethovenhalle Bonn

Die Baustelle der Beethovenhalle in Bonn. Foto: Oliver Berg/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Fertigstellung der Bonner Beethovenhalle verzögert sich weiter. Statt des zuletzt genannten Termins im Jahr 2022 könnte die Sanierung nun Mitte 2024 beendet sein, erklärte die Stadt. Es gebe nach dem Start einer neuen Objektüberwachungsfirma noch keinen mit allen Beteiligten abgestimmten Terminplan, sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) laut Mitteilung. Die Halle sollte eigentlich Hauptspielort der Feiern zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) im kommenden Jahr werden. Zentrale Spielstätte des Festjahres in Bonn ist nun die Oper aus den 1960er Jahren.

Auch das neue Kupferdach über der 60 Jahre alten, denkmalgeschützten Halle konnte noch nicht montiert werden. An den zuletzt genannten Kosten von maximal 166 Millionen Euro hat sich laut Stadt nichts geändert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal