Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: Gesuchter nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Zu Fuß geflohen  

Gesuchter aus Bonn nach Verfolgungsfahrt festgenommen

21.01.2020, 13:53 Uhr | dpa

Bonn: Gesuchter nach Verfolgungsfahrt festgenommen. Stadtmitte Gießen: Ein Gesuchter aus Bonn ist auf seiner Flucht vor der Polizei durch die mittelhessische Stadt gerast. (Quelle: imago images/Archivbild/brennweiteffm)

Stadtmitte Gießen: Ein Gesuchter aus Bonn ist auf seiner Flucht vor der Polizei durch die mittelhessische Stadt gerast. (Quelle: Archivbild/brennweiteffm/imago images)

Ein per Haftbefehl gesuchter aus Bonn konnte nach einer Verfolgungsfahrt mit der Polizei geschnappt werden. Auf seiner Flucht ist der Mann auf ein Dach geklettert.

Nach einer Verfolgungsfahrt durch das mittelhessische Gießen hat die Polizei einen mit Haftbefehl gesuchten 32-Jährigen aus Bonn festgenommen. 

Die Beamten hatten den Mann und Fahrer eines Kombis am frühen Dienstagmorgen kontrollieren wollen, weil es auffällig nach Marihuana roch. Doch der Fahrer habe Gas gegeben, teilte das Polizeipräsidium in Gießen mit. Nach einer Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt stieg der Mann schließlich aus und floh zu Fuß. Mehrere Streifen konnten ihn dann – auf einem Vordach sitzend – festnehmen.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten fast 2.000 Euro sowie eine geringe Menge Drogen. Sie stellten außerdem fest, dass der polizeilich bekannte Mann aus Bonn per Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde festgenommen und kam in eine Justizvollzugsanstalt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal