Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Coronavirus/St. Augustin: 37 Altenheimbewohner in Klinik

Auslöser unklar  

Dutzende Altenheimbewohner wegen Coronavirus in Klinik

14.04.2020, 14:13 Uhr | dpa

Coronavirus/St. Augustin: 37 Altenheimbewohner in Klinik. Ein Pfleger kümmert sich um einen Patienten (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

Ein Pfleger kümmert sich um einen Patienten (Archivbild): Weil das Personal knapp geworden war, mussten zahlreiche Altenheimbewohner in Krankenhäuser verlegt werden. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Wegen eines Coronavirus-Ausbruchs musste ein Altenheim in Sankt Augustin bei Bonn zum Teil geräumt werden. Dutzende Bewohner wurden in Kliniken verlegt. 

Von dem wegen eines Coronavirus-Ausbruchs teilgeräumten Altenheim in St. Augustin bei Bonn sind am Dienstag 37 Bewohner weiter in Krankenhäusern untergebracht. Eine Sprecherin des Caritas-Verbundes, zu dem das Heim gehört, erklärte am Dienstag, die Situation sei stabil und ruhig. Die 45 nicht mit dem Virus infizierten Bewohner würden weiterhin im Heim versorgt. 

Die Einrichtung war am Freitag geräumt worden, weil es nicht mehr genug Personal gab. Von den 95 Mitarbeitern waren 36 positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere 20 hatten unmittelbar Kontakt zu positiv Getesteten und wurden in Quarantäne geschickt. Der Auslöser des Ausbruchs blieb zunächst weiter unklar.

Eine Bewohnerin bereits gesund

"Es war anders nicht zu lösen", sagte die Sprecherin über die Unterbringung der infizierten Bewohner in Krankenhäusern. Eine Frau sei bereits genesen.

Über Ostern hatten im Heim auch freiwillige Helfer mit Pflegeerfahrung ausgeholfen: Zwei Krankenschwestern und eine Rettungssanitäterin hatten sich gemeldet und mit angepackt. Je mehr Mitarbeiter aus der Quarantäne zurückkämen, desto mehr genesene Bewohner könnten zurückgeholt werden, sagte die Sprecherin. Die Mitarbeiter seien mit Mundschutz und Handschuhen ausgestattet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: