Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Alba Berlin startet im Pokal gegen Braunschweig

Vechta  

Alba Berlin startet im Pokal gegen Braunschweig

18.09.2020, 14:24 Uhr | dpa

Alba Berlin startet im Pokal gegen Braunschweig. Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound

Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound. Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Titelverteidiger Alba Berlin startet in die Gruppenphase des deutschen Basketball-Pokals mit dem Spiel gegen die Löwen Braunschweig. Dies teilte die BBL am Freitag mit. Die Partie findet am 18. Oktober (18.00 Uhr/Magenta Sport) in Bonn statt. Mitfavorit Bayern München trifft bei seiner Premiere am gleichen Tag (20.30 Uhr) in Weißenfels auf medi Bayreuth. Den Auftakt im aufgrund der Coronavirus-Pandemie geänderten Pokal-Modus mit zuerst vier Regionalturnieren bestreiten am 17. Oktober ratiopharm Ulm in eigener Halle gegen Brose Bamberg.

Insgesamt wird es vier regionale Qualifikationsturniere in Vechta, Weißenfels, Bonn sowie Ulm geben. Die drei Vorrunden-Spieltage finden am 17./18. und am 24./25./26. Oktober statt. Nur die Gruppensieger kämpfen am 1. und 2. November in einem weiteren Turnier um den Pokalsieg. Wo die Final-Veranstaltung Top Four stattfindet, ist noch nicht klar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal