Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn: 80 Polizei-Kontrollen am Rheinufer durchgeführt

Platzverweise ausgesprochen  

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren am Wochenende am Rheinufer

21.09.2020, 10:03 Uhr | t-online

Bonn: 80 Polizei-Kontrollen am Rheinufer durchgeführt. Polizisten stehen in einer Reihe (Symbolbild): Am Wochenende gab es wieder vermehrte Kontrollen am Bonner Rheinufer. (Quelle: imago images/xim.gs)

Polizisten stehen in einer Reihe (Symbolbild): Am Wochenende gab es wieder vermehrte Kontrollen am Bonner Rheinufer. (Quelle: xim.gs/imago images)

Auch am vergangenen Wochenende haben Polizei und das städtische Ordnungsamt wieder Kontrollen am Rheinufer durchgeführt. Dabei wurden zahlreiche Platzverweise ausgesprochen.

80 Kontrollen gab es am Wochenende zwischen 22 Uhr und 2 Uhr morgens am Rheinufer in Bonn. In mehreren Teams waren Polizei und Ordnungsamt begleitet von Diensthundeführern unterwegs. Die Teams waren ausgerückt, weil mehrere Ruhestörungen im Uferbereich gemeldet worden waren.

50 Platzverweise wurden ausgesprochen. Neben den Kontrollen waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Die Bonner Polizei wird die Präsenz- und Überprüfungsmaßnahmen weiter fortsetzen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal