Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn/Königswinter: Autofahrerin durchbricht Zaun und kracht in Wohnwagen

Unfall in Königswinter  

Autofahrerin durchbricht Gartenzaun und kracht in Wohnwagen

25.10.2020, 12:51 Uhr | dpa

Bonn/Königswinter: Autofahrerin durchbricht Zaun und kracht in Wohnwagen. Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle (Quelle: dpa/Carsten Rehder)

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle (Symbolbild): In Königswinter hat eine junge Frau einen erheblichen Schaden verursacht. (Quelle: Carsten Rehder/dpa)

Unfall in Königswinter: Eine junge Frau ist mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen – und landete schließlich in einem abgestellten Wohnwagen.

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist in Königswinter bei Bonn von der Straße abgekommen und durch einen Gartenzaun in einen abgestellten Wohnwagen gekracht. 

Das Auto habe bei dem Vorfall am Samstagvormittag die Front des Wohnwagens beschädigt, erklärte die Polizei in Bonn. Die Beamten bezifferten den Schaden auf etwa 4.500 Euro. Warum die Frau auf der schmalen Straße in einem Wohngebiet von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Ob die 19-Jährige verletzt wurde, teilten die Beamten nicht mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal