Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Hennef/Bonn: Gipskartonplatten fallen vom Einkaufswagen – Kind verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz  

Gipskartonplatten fallen vom Einkaufswagen – Kleinkind schwer verletzt

13.02.2021, 17:48 Uhr | dpa

Hennef/Bonn: Gipskartonplatten fallen vom Einkaufswagen – Kind verletzt. Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes (Symbolbild): Bei Bonn ist ein Kleinkind beim Einkaufen im Baumarkt schwer verletzt worden. (Quelle: dpa/Jens Kalaene)

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes (Symbolbild): Bei Bonn ist ein Kleinkind beim Einkaufen im Baumarkt schwer verletzt worden. (Quelle: Jens Kalaene/dpa)

Beim Einkauf im Baumarkt ist in Hennef bei Bonn ein Kleinkind schwer verletzt worden. Seine Mutter verlud Gipskartonplatten, die auf das Kind stürzten.

Auf dem Parkplatz eines Baumarkts in Hennef bei Bonn ist ein zweieinhalb Jahre altes Kind von Gipskartonplatten schwer verletzt worden. Der Stapel sei nach bisherigen Erkenntnissen ohne weitere Einwirkung vom Einkaufswagen der Mutter gefallen und auf das Kind gestürzt, teilte die Polizei am Samstag im Rhein-Sieg-Kreis mit.

Die Mutter – eine Ärztin – leistete Erste Hilfe. Schließlich wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter musste seelsorgerisch betreut werden. Sie hatte die Platten gekauft und umladen wollen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal