Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonn/Euskirchen: 80 Feuerzeuge gestohlen – Dieb flüchtet auf Damenrad

Täter auf der Flucht  

80 Feuerzeuge gestohlen – Dieb flüchtet auf Damenrad

09.05.2021, 09:56 Uhr | dpa

Bonn/Euskirchen: 80 Feuerzeuge gestohlen – Dieb flüchtet auf Damenrad. Eingeschlagenes Schaufenster: Aus einem Geschäft sind 80 hochwertige Feuerzeuge gestohlen worden. (Quelle: imago images/Symbolbild/imagebroker)

Eingeschlagenes Schaufenster: Aus einem Geschäft sind 80 hochwertige Feuerzeuge gestohlen worden. (Quelle: Symbolbild/imagebroker/imago images)

Ein Unbekannter hat Dutzende Feuerzeuge aus einem Laden in Euskirchen geklaut. Zuvor hatte er ein Schaufenster eingeschlagen. Der Täter ist auf der Flucht.

Ein unbekannter Mann ist in Euskirchen in ein Geschäft eingebrochen und hat etwa 80 hochwertige Feuerzeuge gestohlen. Der Dieb hatte in der Nacht auf Samstag die Schaufensterscheibe mit einem Ziegelstein eingeschlagen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anschließend flüchtete er auf einem silbernen Damenfahrrad. 

Ein Zeuge beobachtete den Einbruch und benachrichtigte die Polizei. Am Morgen war der Täter noch nicht gefasst, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Welchen Wert die Feuerzeuge haben, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal