Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte beschädigen Auto - linksmotivierte Täter vermutet

Braunschweig  

Unbekannte beschädigen Auto - linksmotivierte Täter vermutet

21.01.2021, 14:47 Uhr | dpa

Unbekannte beschädigen Auto - linksmotivierte Täter vermutet. Blaulicht

Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/Archiv (Quelle: dpa)

Nachdem zweimal in kurzer Folge ein Auto in Braunschweig beschädigt worden ist, geht die Polizei von linksmotivierten Tätern aus. Der Lebensgefährte der Fahrzeughalterin sei in der Partei Die Rechte aktiv, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Es wurden Scheiben eingeschlagen und die Reifen zerstochen. Zusätzlich übergossen die Täter das Auto mit einer ätzenden Substanz, wodurch der Lack beschädigt wurde.

Die 43-jährige Halterin und ihr 50 Jahre alter Partner hatten es auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt und sahen es in der Nacht zum Mittwoch zuletzt unbeschädigt. Bereits am vergangenen Wochenende waren die Scheiben zersplittert und die Reifen aufgeschlitzt worden. Das Fachkommissariat für Staatsschutz ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal