Sie sind hier: Home > Regional >

Gedenkstätte eines ehemaligen KZ-Außenlagers beschmiert

Braunschweig  

Gedenkstätte eines ehemaligen KZ-Außenlagers beschmiert

08.05.2021, 13:10 Uhr | dpa

Gedenkstätte eines ehemaligen KZ-Außenlagers beschmiert. Schriftzug "Polizei"

Schriftzug "Polizei" auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bislang unbekannte Täter haben die Gedenkstätte eines ehemaligen KZ-Außenlagers in Braunschweig mit roter Farbe beschmiert. Polizeibeamte hätten die Schmierereien an der Gedenkstätte am Samstagmorgen in der Schillstraße entdeckt, teilte die Polizei mit. Kriminaldauerdienst und Staatsschutz waren im Einsatz und sicherten Spuren, die Polizei ermittelt. In Zusammenarbeit mit der Stadt Braunschweig und den Verantwortlichen der Gedenkstätte soll den Angaben zufolge vor allem die Farbe schnellstmöglich entfernt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal